Anforderungsscheine

Übermittlung von Analyseaufträgen

Analysen werden über die EDV mit unserer ELLA oder über Anforderungsscheine zu uns geschickt. Diese stellen wir Ihnen zur Verfügung, damit Sie so einfach und schnell wie möglich Ihren Auftrag an uns schicken können.

Im Prinzip kann jede Analyse auf dem Muster 10 angefordert werden. Für Hormone, Allergien, Genetik, Mikrobiologie und andere Spezialitäten ist die Verwendung eines speziellen Formulars jedoch manchmal hilfreich. Einige allgemeingültige Punkte sind bei der Handhabung zu beachten, die wir im Folgenden für Sie in einer Übersicht aufgelistet haben:

  • Wenn Sie den Schein ausfüllen, vermerken Sie bitte neben den Patientendaten, den angeforderten Untersuchungen und den klinischen Angaben den Entnahmezeitpunkt und das Entnahmedatum.
  • Strichcodes auf Scheinen und Proben: Jede Probe wird durch einen Strichcode-Aufkleber gekennzeichnet. Dieser wird auf den Schein und auf das Probengefäß geklebt. Er ist zehnstellig, wovon die ersten vier Ziffern den Einsender kennzeichnen. Die folgenden vier Ziffern kennzeichnen den Patienten. Die letzten beiden Ziffern (00 bis 12) sind nur für das Labor relevant. Die Barcodenummer stellt für uns die primäre Auftragsnummer dar, die nur im Ausnahmefall neu vergeben wird. Durch die Verwendung der Barcodes als Auftragsnummer soll auch die Kommunikation zwischen Labor-EDV und Praxis-EDV erleichtert werden.
  • Für jede Blutabnahme steht ein Satz 12 identischer Barcode-Aufkleber für Schein und Röhrchen zur Verfügung. Bitte verwenden Sie jeden Barcodesatz nur ein einziges Mal für einen Patienten. Auch wenn es derselbe Patient ist, der z. B. am nächsten Tag noch einmal zur Blutentnahme kommt, muss ein neuer Satz Barcodes verwendet werden. 
  • Alle Analysen können mit einem Überweisungsschein (Muster 10 oder Muster 10BF) angefordert werden. IGeL- und Privatleistungen müssen gekennzeichnet werden, IgeL-Scheine sind stets vom Patienten zu unterzeichnen.

Auf Wunsch stellen wir Standardformulare für Laborgemeinschaftsparameter, Spezialanalytik, IGeL-Leistungen und Privatpatienten zur Verfügung. Auf den speziellen IGeL-Scheinen sind die Preise nach einfachem GOÄ-Satz aufgeführt.

Noch einfacher geht es mit ELLA – unserem System für elektronische Laboranforderungen. Hier mehr erfahren.